Aktuelles

Wir suchen eine Peer-Beraterin oder einen Peer-Berater

Peer-Beratung bedeutet: Menschen mit einer Behinderung beraten andere Menschen mit einer Behinderung.

Wir wollen, dass die Menschen ein selbst-bestimmtes Leben führen können.
Was macht eine Peer-Beraterin oder ein Peer-Berater?
● Sie helfen anderen dabei selbstbestimmt und selbstständig zu leben
● Sie haben ein offenes Ohr für Ängste und Sorgen
● Sie helfen sich im Alltag zurecht zu finden
● Sie helfen bei Fragen und Anträgen von Behörden
● Sie informieren über Möglichkeiten der Teilhabe am sozialen Lebenund wie man diese bezahlt bekommt


Die EUTB-Beratungsstelle ist in der Hallertorstr. 16/17 in Neumarkt.

Wir bieten der Peer-Beraterin oder dem Peer-Berater:

Arbeit für 7,8 Stunden in der Woche.
Die Arbeit wird nach TVöD bezahlt.
Das ist ein Tarifvertrag.

Fragen zur Arbeit beantwortet Ihnen gerne Herr Göpel.
Sie erreichen ihn am Telefon: 09181 51 15 10

Bitte schicken Sie die Bewerbungs-Unterlagen per E-Mail an:
eutb@abd-begleitung.de

oder per Post an

Verein zur ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung Neumarkt e.V.
(EUTB Beratungsstelle Neumarkt)
Badstraße 14
92318 Neumarkt i.d.OPf

Was ist das Corona-Virus und wie kann man damit umgehen?

Was ist das Corona-Virus und wie kann man damit umgehen?
Informationen zum Corona-Virus gibt es auf der Internet-Seite der EUTB-Fachstelle.
Die EUTB-Fachstelle berät die EUTB-Beratungsstellen in ganz Deutschland.
Die Informationen sind in leichter Sprache.
Um auf die Internet-Seite zu kommen, bitte HIER klicken.

Hilfreiche Links

Stadt Neumarkt

Hier kommt man zur Internet-Seite der Stadt Neumarkt.
Die Stadt informiert dort ihre Bürger*innen.
Zum Beispiel über Wohnen, Einkaufen und Kultur in Neumarkt.
Und welche Ämter und Behörden es gibt.

Diese Internet-Seite gehört zum Landkreis Neumarkt.
Man findet dort viele Einrichtungen und Angebote.
Für Menschen mit Behinderung, zum Beispiel Beratungsstellen.
Für kranke Menschen, zum Beispiel Ärzt*innen.
Für alte Menschen, zum Beispiel Pflegeheime.

Bezirk Oberpfalz

Hier kommt man auf die Internet-Seite vom Bezirk Oberpfalz.
Der Bezirk ist für soziale Hilfen zuständig.

Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales

Das ist die Internet-Seite vom Sozial-Ministerium in Bayern.
Der ganze Name ist: Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales.
Das Ministerium macht Politik in Bayern.
Zum Beispiel für Menschen mit Behinderung.

Familienratgeber
Aktion Mensch

Der Familien-Ratgeber ist eine Internet-Seite
von der Aktion Mensch.
Da gibt es viele verschiedene Informationen.
Zum Beispiel für Menschen mit Behinderung.
Und für ihre Familien.

Fachstelle Teilhabeberatung

Hier kommt man zur Internet-Seite der Fach-Stelle der EUTBs.
Die Fach-Stelle hilft allen EUTB-Beratungs-Stellen.
Sie hilft auch der EUTB-Neumarkt.
Zum Beispiel wenn die Berater etwas nicht wissen.

Familienratgeber Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Hier kommt man zur Internet-Seite des Sozial-Ministeriums in Deutschland.
Der ganze Name ist: Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Die EUTBs bekommen vom Ministerium Geld.
Damit sie ihre Arbeit machen können.